Herzlich willkommen im RuheForst Bothkamp an der Eiderquelle

Als Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten geht RuheForst neue Wege: Die Möglichkeit, in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, ist für viele Menschen eine würdevolle Art des Abschieds. Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde. Entsprechend wird die letzte Ruhestätte nicht Grab, sondern RuheBiotop genannt. Interessenten können sich zu Lebzeiten informieren und beraten lassen, sich mit dem Ort vertraut machen und sich eine letzte Ruhestätte in alten, naturbelassenen Waldbeständen aussuchen.

In der Zeit vom 23. – 26. Januar werden im RuheForst An der Eiderquelle Bothkamp Holzeinschlagsarbeiten zur Verkehrssicherung und Stabilisierung von ausgewählten RuheBiotopen notwendig. Dafür ist es leider erforderlich, dass der RuheForst zeitweise gesperrt werden muss, um Schäden an Mensch, Tier und Sachgütern zu verhindern. Dieser Holzeinschlag wird pfleglich erfolgen und auf das Notwendigste beschränkt sein, um den naturnahen Charakter dieser Waldfläche dauerhaft zu erhalten. Insbesondere geht es um die Entnahme von bedrängenden Nadelbäumen, um dadurch auch den Laubholzanteil weiter zu erhöhen und zu schützen. Der Waldbesitzer hofft auf das Verständnis der RuheForst-Besucher für diese notwendige Maßnahme.

 

Der RuheForst Bothkamp an der Eiderquelle befindet sich inmitten des Kreises Plön. Dieser Wald mit seinem alten Baumbestand und seinem schützenden dichten Blätterdach bietet einen einzigartigen Ort der Ruhe. Fernab jeder Betriebsamkeit ragen dort Buchen und Eichen ihre großen Kronen majestätisch gen Himmel.

Für die Durchführung von Trauerzeremonien und für das stille Gedenken gibt es einen zentral gelegenen Andachtsplatz. Bänke laden zum Ruhen und Gedenken ein. Rund um die große Wiese in deren Mitte ein Eiderfluss entspringt, können RuheBiotope ausgewählt werden.

 

Der RuheForst Bothkamp an der Eiderquelle wurde am 21. Juni 2009 feierlich eingeweiht.

Anmeldungen zu den kostenlosen Führungen bitte unter Tel.: 04551/959865.